Magnetsystem, zylindrisch mit Zapfen

Metallgehäuse verzinkt, Magnetkern NdFeB, Einsatztemperatur max. 80 °C

Zylindrische Ausführung mit Zapfen, Magnetkern aus Neodym-Eisen (NdFeB)
Metallgehäuse verzinkt, Magnetkern NdFeB, Einsatztemperatur max. 80°C
Durchmesser       KM¹ Haftkraft² Art.-Nr.
Ø D ± 0,2 Ø d L ± 0,2 l ± 0,2   N
6 3 28 28 15 6 38.350
8 3 28 28 15 12 38.351
10 4 28 28 15 24 38.352
13 4 28 28 15 60 38.353
16 5 28 28 15 90 38.354
20 6 33 25 18 135 38.355
25 8 45 35 27 190 38.356
32 10 50 40 32 340 38.357
 Weitere Maße auf Anfrage

* Ohne Minderung der Haftkraft können Sie das System um das Maß KM kürzen.
Toleranzen: bis D 20: ± 0,2 mm, bis D 63: ± 0,3 mm; für L: ± 0,2 mm.

1) Die Haftkräfte sind an einer polierten Platte aus Stahl (S 235 JR nach DIN 10 025) mit einer Stärke von 10 mm bei senkrechtem Abzug des Magneten bestimmt worden (1 kg ≈ 10 N). Eine Abweichung von bis zu -10% gegenüber dem angegebenen Wert ist in Ausnahmefällen möglich. Im allgemeinen wird der Wert überschritten. Kleinere Risse im Magnetmaterial haben keinen Einfluß auf die Haftkraft.